Auszug von Freund – droht mit Anwalt

      Keine Kommentare zu Auszug von Freund – droht mit Anwalt

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und habe mich gerade von meinem Freund getrennt. Er hat viele Sachen von ihm bei mir zu Hause genauso wie ich bei ihm. Ich bin seit der Trennung nicht mehr zu Hause, wo ich vorher gewohnt habe und Pflege auch momentan keinen Kontakt zu meinen Eltern. Heute (08.11.)bekam ich dann eine Sms seiner Mutter in der mir mit einem Anwalt bei keiner Reaktion (bis 10.11.)gedroht wurde. Er hätte diverse Male versucht seine Sachen zu bekommen(ich wurde allerdings nicht kontaktiert), aber ich würde das verhindern, obwohl ich davon natürlich nichts weiß. Im Weiteren wurde ich angerufen, ich wurde aufs Letzte angeschrien und mir wurde mit einer Strafanzeige und der Polizei gedroht.

Das Problem ist, dass ich zur Zeit eine Ausbildung mache und seine Mutter im schulischen Teil sehr sehr viel Einfluss hat und auch gesagt hat, dass ich meine Ausbildung verliere. Ich habe natürlich jetzt Angst, weil ich weiß, dass sie ihre Position stark ausnutzt(habe in der Vergangenheit viele Dinge im Hintergrund mitbekommen).
Ich habe niemals gesagt, dass er seine Sachen nicht bekommt und verschiedene Termine vorgeschlagen. Es ist allerdings etwas schwierig, da ich gerade auch Stress mit meinen Eltern habe, sodass diese Situation weiter ausgenutzt wird.

Ich bin echt fertig und weiß nicht, was ich machen soll. (Habe mich momentan auf die Absprache eingelassen, dass ich nach meinem Umzug morgen die Sachen bei meinen Eltern lassen und diese sie dort abholen, obwohl ich nicht weiß, ob meine Eltern damit einverstanden sind.)
Was kann ich nun tun? Ich weiß noch nicht einmal, ob ich wirklich alle meine Sachen wiederbekommen habe oder wie ich mich verhalten soll, wenn Dinge fehlen.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.