Vorkasse bei Ebay üblich ?

Der Verkäufer weigert sich, die Ware zuerst zuzusenden und beruft sich darauf, das „Vorkasse“ bei Ebay „üblich“ sei und das jeder das weiss und eben so ist. Danach setzte ich Ihm eine Frist, für die Zusendung, die er ebenfalls verstreichen ließ. Was kann ich machen ? Meiner Meinung nach muß er zuerst liefern, oder ? Besten Dank.

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

vorkasse ebay  und ebay vorkasse und vorkasse bei ebay und ebay vorkasse keine ware und ebay immer vorkasse und sind ebay artikel immer vorkasse und ebay verlangt vorkasse und ist ebay vorkasse und ist ebay immer vorkasse und ebay agb vorkasse und vorkasse ebay kleinanzeigen und ebay privatverkauf vorkasse und  und  und kann ich bei ebay vorkasse verlangen und was bedeutet vorkasse bei ebay und ebay immer vorkasse privatverkauf und ebay kauf vorkasse und ist bei ebay immer vorauskasse und ebay mit vorkasse und kaufvertrag keine vorkasse vereinbart und ebay kauf immer vorkasse und ebay vorrausskasse und privatverkauf ebay vorkasse



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Vorkasse bei Ebay üblich ?

  1. Die Zahlungsweise Vorkasse ist bei Ebay durchaus üblich. Wie ein Verkäufer bei einer Privatauktion die Zahlungsweise festlegt bleibt ihm überlassen.

    Einzig bei gewerblichen Händlern muss diese in den allgemeinen Geschäftsbedingungen angezeigt werden.

    Hier hat das Oberlandesgericht Hamburg entschieden, die Klausel „Der Versand der Ware erfolgt gegen Vorausüberweisung. Auf Wunsch des Kunden kann auch ein Termin zur Abholung der Ware vereinbart werden.“ für ausreichend transparent und rechtens erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.