Rechnungswucher vom Email Anbieter

Rechnungswucher vom Email Anbieter

Hallo, ich hoffe das mir jemand helfen kann. Ich habe von einem E-Mail Anbieter eine Rechnung über den Betrag von 17.94€. Obwohl dies schon eine Linke Sache von denen war aber das ist eine andere Geschichte.. Ich sollte diesen Betrag bis zum 16.06 bezahlen. Ich habe sie gebeten, ich weiß nicht ob die meinen Brief nicht bekommen haben oder ob sie das einfach nicht annehmen wollten, dass ich diesen Betrag am 30.06 überweisen könne.

Jetzt habe ich am 25.06 einen Brief vom BID Inkasso bekommen mit dem Rechnungsbetrag von 73,25€!! Das ist ja ganz schön heftig, oder nicht?? Ich kann ja verstehen das da Mahnkosten drauf kommen aber so viel finde ich ganz schön krass! Die berechnen mir 0.08€ Zinsen was ja noch ok ist und dazu 10.23€ Mahnspesen was ich auch Zähneknirschend akzeptiren würde aber dann steht da das die 45€ für Auslagen und Gebühren verlangen! Jetzte wollte ich von euch wissen ob das rechtens ist oder ob ich da gegenan gehen kann?? Bitte antworte mir schnell damit ich weiß was ich machen soll! Danke schon mal im voraus!



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.