Messfehler bei Artikelangaben, Käufer will Geld zurück

hallo !
ich habe bei ebay eine gitarre verkauft.
in einer privaten nachricht fragte mich der käufer im vorfeld, wie breit die gitarre sei. ich habe nachgemessen und ihm das maß genannt.
er hat die gitarre daraufhin ersteigert.

16 tage nach auktion kam von ihm folgende nachricht:

hallo herr… ich bin leider erst jetzt dazu gekommen die gitarre auszupacken und beim nachmessen musste ich feststellen , dass die gitarre 4 anstatt 5 cm breit ist. daher muss ich ihnen sie leider zurückgeben , da meine hände zu dick sind um darauf spielen zu können.

mir ist im nachhinhein aufgefallen dass ich an einer anderen stelle gemessen habe als von ihm verlangt. in meiner antwort auf seine erste frage stand nur : breite 5.3 kein bezug auf eine stelle.

was nun ? ich hatte im vorfeld rücknahme und garantie auscgeschlossen.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

4 thoughts on “Messfehler bei Artikelangaben, Käufer will Geld zurück

  1. Hallo,

    laut §434 BGB handelt es sich hier um einen Sachmangel da die Gitarre nicht der Beschreibung entspricht, somit muss der Verkäufer die Gitarre zurücknehmen.

    Der Verkäufer hat in jedem Fall die Kosten für den Rückversand der Gitarre zu tragen
    (§ 439 Abs. 2 BGB).

  2. vielen dank für die antwort.

    wie verhält es sich wenn ich doch gar nicht wusste wo genau ich seiner meinung nach messen muss und eine andere stelle annahm?!

    es fiel der fachbegfriff sattel welcher mir nicht geläufig war, im nebensatz erwähnte er höhe 12. bund. darauf schloss ich , dass sattel auch 12. bund bedeutet.

  3. nochmals danke !
    eine letzte frage:
    seine frage bei ebay lautete:

    wie breit ist der hals am sattel?

    meine antwrot:

    hey, das bundstäbchen ist genau 53 mm breit, der hals ingesamt an der breitesten stelle nahezu 54 mm.

    der sattel ist jedoch der 0. bund und besitzt somit kein bundstäbchen. ich hatte jedoch von bundstäbchen gesprochen und der dicksten stelle des halses.

    ich hab quasi eine andere antwort gegeben welches ihm hätte deutlich sein müssen , da der sattel keine bünde besitzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.