Kaufvertrag mit SMS ?

Kaufvertrag mit SMS ?

Hi , also ich wollte mir über Mobile ein Motorrad kaufen und habe telefonisch Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen ! Habe ihn dann ca. 10 Tage hingehalten ! Habe mit ihm ausgemacht , das ich das Motorrad Sa 20.03.10 hole ! Schrieb ihm allerdings Donnerstag ne sms , das ich kein Interesse mehr hab ( Sms hat er ang. nie bekommen ) ! Jetzt will er 30 % vom Kaufvertrag einklagen , habe nie was unterschrieben oder einen festen Preis mit ihm ausgemacht ! Er hat lediglich ne sms wo drin steht das ich das Motorrad kauf aber weder zu was für nen Preis noch sonst irgendwas !!!
Wie schaut da jetz meine rechtlich Lage aus und was kann er machen ???



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.