Kauf eines IPhone mit Preisfehler vom Händler auf Ebay

Hallo Leute ,
also ich habe vor kurzem ein IPhone 6 plus für 3.96 auf Ebay ersteigert. Der Verkäufer ist ein Online-Händler, der mehrerer IPhones verkauft hat, aber nur dieses Modell war so günstig. Dazu gäbe es ein Jahr Garantie und das übliche Zubehör. Nach dem ich es gekauft habe, habe ich eine Bestellbestätigung bekomme und die Nachricht, dass es bald an meine Adresse geschickt wird, von Ebay. Am nächsten Tag habe ich eine Email vom Händler bekommen, in der stand, dass es zu einem Preisfehler gekommen ist, da der Artikel garnicht vorrätig sei und der Händler deshalb die Bestellung storniert hat. Anschließend habe ich auch eine Storno-Email vom Ebay gekommen und ich habe mein Geld wiederbekommen. Wie sieht es nun aus, ist der Verkäufer mir ein IPhone oder irgendetwas schuldig? Wäre für eine Antwort dankbar



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.