Gewährleistung PS3: Nur ein Jahr Garantie?

Gewährleistung PS3: Nur ein Jahr Garantie?

Hallo, ich ärgere mich gerade extrem über meine defekte Playstation 3. 1 1/2 Jahre nach Kaufdatum hat sie den Geist aufgegeben. Nach Anruf bei der tech. Hilfe wurde mir mitgeteilt das es auserhalb der Garantie (1 Jahr) ist und ich für einen Austausch des Gerätes 229,- € zahlen soll auserdem würde dies ca. 6 Wochen dauern. Das die PS3 anscheinend Fehlerbehaftet ist wird in den Foren genug diskutiert aber trotzdem kein Wort von Gewährleistung am Telefon.

Wie sollte man seinen Wunsch auf Gewährleistung formulieren? Beweislast liegt bei mir, schon klar, aber wie soll ich beweisen das es sich um einen Auslieferungsfehler von Sony handelt? Gibt es evtl. eine Muster-Gewährleistung? Versuchen sollte man, denke ich es auf jeden Fall. Wenn man sich ein Gerät für 600,- € kauft sollte es doch nicht nur 1/2 Jahr die Garantie überstehen!



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.