Ebay falsche angaben bei Notebook

Guten Abend,

ich habe folgende Frage, vor wenigen Tagen haben ich ein Notebook auf Ebay gekauft. Beim erstellen einer Auktion kann man sich ja Informationen zu dem Gerät von Ebay anzeigen lassen. Also wenn ich sage, ich verkaufe das Notebook XY dann zeigt Ebay zu dem Gerät die passenden Informationen an.

Jetzt ist das Notebook bei mir angekommen, allerdings handelt es sich hier um ein älteres Modell der Serie und hat somit bei ein paar Einzelheiten Abweichungen von den Daten die Ebay angegeben hat.
Der Verkäufer hat allerdings unter die Auktion geschrieben: „ob die angaben von ebay stimmen übernehme ich keine gewähr“

Jetzt ist meine Frage, ist sowas Rechtlich ? Er hat sich doch eigentlich darum zu kümmern, dass dort auch das richtige Modell aufgeführt wird oder sehe ich das flasch ?
Und könnte er mit diesem einem Satz seine Pflicht die richtigen Daten anzugeben umgehen?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

3 thoughts on “Ebay falsche angaben bei Notebook

  1. Hallo Noxum,
    Trifft die Beschreibung des Gerätes nicht auf das Gerät zu, so fehlt eine zugesicherte Eigenschaft.
    Der Verkäufer kann sich meiner Meinung nach so leicht nicht rausreden.
    Allerdings passiert ähnliches im Prospekt könnte man meinen.
    Dort steht dann, Abbildung ähnlich. Doch hat der Kunde hier vor Ort die Möglichkeit das Produkt vor dem Kauf noch zu sehen.

    Meiner Meinung nach bist du berechtigt vom Kauf zurück zu treten.
    Das Helferlein 

  2. Hallo,

    Nun die Gretchenfrage ? Haben Sie von einem Händler gekauft? Wenn ja, dann haben Sie ein Widerrufsrecht. Denken Sie an die 14 Tagesfrist !

    Sie können dann ohne Angabe von Gründen den Vertrag widerrufen. Wenn nicht posten Sie noch mal. Dann werde ich Ihnen noch Einiges zu der Artikelbeschreibung heraussuchen.

    Es kommt auch darauf an, was der Verkäufer genau geschrieben hat ! Wenn der Verkäufer richtige Angaben gemacht hat und ebay „Fantasie-Beschreibungen“ anzeigt, ist das nicht die Schuld des Verkäufers. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.