Bestellung nicht aufgenommen

Bestellung nicht aufgenommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am 24.06.10 einen Mobilfunk-Vertrag bei der Telekom abgeschlossen. Man hat nach dem Abschluss des Vertrages 30 Tage Zeit einen Schutzbrief aufzunehmen um sein Endgerät zu schützen. Dies tat ich auch am 23.07.10 , ich rief bei der Telekom an und diese bot auch promt an diesen Schutzbrief direkt telefonisch mit mir abzuschließen. Ich willigte ein und habe seitdem weder etwas von der Telekom noch von der AXA-Versicherung gehört die dafür zuständig sind. Heute dem 21.08.10 habe ich erneut (nach wiederholten Telefonaten mit beiden seiten AXA wie Telekom) erfahren dass die Telekom es versäumt hat diesen Vertrag überhaupt aufzulegen sprich in Auftrag zu geben nun sind die 30 Tage aber lange vorbei. Was kann ich tun? Kann ich auf den Schutzbrief bestehene? Ist das mein gutes Recht?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.