autokauf bei ebay- plötzlich motorschaden

hallo,
ich hab da ein gaaanz großes Problem
mein alter Herr hat für mich bei ebay ein altes auto ersteigert (fürs studium).
Laut der Auktionsbeschreibung in einem sehr gutem Zustand.
Der einzige Mangel wurde so beschrieben:

„Mängel: keine bekannten Mängel, außer das im Leerlauf ein leichtes klappern vom Motor hörbar ist“

Sein Angebot beendete er natürlich mit:“keine Garantie da Privatverkauf.“

Von weiteren Mängel war nie die Rede. Und dieses Klappern was er beschrieben hat haben wir nicht bemerkt oder wahrgenommen.
Kaufvertrag wurde abgeschlossen und Auto mit nach Hause genommen. Natürlich fuhr ich gleich damit täglich zur UNI (120km pro Tag). Doch innerhalt von 2 wochen musste ich über 6liter Öl nachfüllen was nicht normal ist.
In der Werkstadt sagte man mir das der Motor kurz: totalschaden ist. Man könne da nichts mehr machen ich bräuchten einen neuen Motor

Dieser Mangel muss also schon länger bestehen und entspricht auch nicht dem Mangel den er in der Auktion beschrieben hat.
Jetzt frage ich mich ob ich das Geld zurück verlangen kann???

Von einem derartigen Mangel war nie die Rede und war auch nicht bei einer Probefahrt zu erkennen.

Kann ich jetzt nach 3 wochen noch vom kaufvertrag zurück treten und das geld verlangen??

ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen
danke schon mal im vorraus



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.