Artikel wurde kaputt geliefert!

      Keine Kommentare zu Artikel wurde kaputt geliefert!

Hallo
Ich hoffe das sie mir in dieser Frage weiterhelfen können:
Wir haben ein Ceranfeld über ebay versteigert und es per Hermes versichert verschickt. Nun kam es bei der Kundin kaputt an! Als aber die Frau eine beschwerde bei Hermes abgab, gaben diese an das das Paket nicht korrekt verpackt gewesen sein soll, da das Styropor zu dünn war! Wir hingegen haben es unserer Meinung nach optimal verpackt und zu dem Sty. noch Füllmaterial zu gegeben und beidseitig ein Blatt aufgeklebt das besagt das es Glas sei ausserdem auch extra noch mal bei dem Mann vom Hermes Shop angefragt ob es denn so in Ordnung sei. Jetzt schrieb ich einen Wiederspruch dagegen der mir dann mit der Aussage geantwortet wurde:

Das sie nur ggf. eine Haftung durchführen und ausserdem: Unserer AGB sehen vor, dass ein offensichtlicher Schaden dem Auslieferungsfahrer bei Ablieferung sofort gemeldet werden muss! Da dies nicht geschah (weil die Nachbarin das Paket annahm) und die Aussenverpackung keine relevanten Aufschlag bzw Quetschspuren aufweisen, gehen sie davon aus das es sich um einen normalen Transportverlauf gehandelt hat. Eine regulieren lehnen wir daher aufgrund der mangelhafte Verpackungsmaßnahmen auch weiterhin ab und bitten um Ihr Verständniss.

Nun meine Frage: Wer Haftet dann in diesem Fall? Wir haben nach besten wissen und gewissen gehandelt und leider hat doch die Frau das Paket bei der Annahmen angenommen und unterschrieben? Müßte ich ihr in diesem Fall den Betrag zurückzahlen oder ist es Eigenverschulden?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.