Ansprüche durch Käufer nach Verkauf eines Gebrauchtwagens?

Ansprüche durch Käufer nach Verkauf eines Gebrauchtwagens?

Hallo,

ich habe heute mein Auto verkauft. Kaufvertrag liegt vor (der von mobile.de).
Alles lief gut, habe den Käufer über alle mir bekannten Mängel in Kenntnis gesetzt.
Im Zuge der Instandsetzung habe ich vor 3-4 Wochen selbst die Reifen gewechselt.
Einer dieser (hinten links) ist auf der Autobahn abgefallen, woraufhin Schäden am Auto entstanden. Personenschäden und Schäden am Eigentum Dritter sind dabei nicht entstanden. Scheinbar waren die Muttern nicht ordnungsgemäß angezogen. Der Fahrer gab an, vorher ein Schlingern und Geräusche wahrgenommen zu haben.

Meine Frage: Kann der Käufer Ansprüche gegen mich geltend machen und wenn ja, werden die ggf. von einer privaten Haftpflicht übernommen?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.