Haftpflichtschaden: Brandloch im Teppich

Haftpflichtschaden: Silvestereinladung, gemütlicher Kaminabend bei Bekannten. Ich habe Kaminholz nachgelegt, Holzscheit rutscht aus der Hand, fällt auf die Glut, glühende Holzkohle springt aus der Kaminöffnung, zerplatzt auf dem Fliesenspiegel vor dem Kamin, glühende Kohlestückchen fallen auf den Teppichboden, (ca 8 Jahre alt.) Haftpflichtversicherung will nur Zeitwert zahlen – Was ist mit dem Arbeitslohn für Entfernen des Altteppichs – verklebt, und Verlegungslohn für Neu- Teppich???



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Haftpflichtschaden: Brandloch im Teppich

  1. In der Regel wir der Versicherer (Ihre Privathaftpflichtversicherung) sämtliche Kosten im Rahmen Ihres PHV-Vertrages übernehmen müssen, welche Sie so schuldhaft verursacht haben, dass Sie für diese, auf Grund Ihrer gesetzlichen Haftung für die von Ihnen verursachten Schäden, aufkommen müssen.

    gez. L&O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.