Nachrichten Schnipsel in eigenen YouTube Videos verwenden

Guten Tag, darf ich teile einer Nachrichtensendung z.b. ARD, ZDF, N24 e.t.c. in eigenen Youtube clips verwenden? Nein. Lass lieber die Finger davon.
Schon bei Nachrichten Texten ist recht klar, dass durch die unterschiedliche schreibweise nahezu unvermeidlich zu einer individuellen Prägung des Artikels führen so die Richter am OLG Karlsruhe Az. 4 U 78/10.

Grundsätzlich sind Nachrichten Texte urheberfrei, wenn sie sich faktisch auf den Vorfall beziehen, sagt das Landgericht Düsseldorf.
Bei Bildern und der Darstellung eines Moderators aber ist die Lage eigentlich klar. Vielleicht könnte man bei Bildern noch auf das Bildzitat verweisen, wäre mir aber zu waghalsig.

Urheberrecht in Youtube Videos

Wie macht es denn z.b. TvTotal (Stefan Raab), wenn sie ausschnitte von verschidenen Sendungen zeigen und dann kommentieren? Werden Sie wegen jedem Videoclip verklagt?

Hi, meine Antwort bezog sich auf deine Frage oben so wie ich sie verstanden habe. Nun deutet sich an, dass du etwas ganz anders vorhast als ich dachte. Wie ich ja schon schrieb, sind reine Nachrichten nicht geschützt.

Ich denke das da bei den Sendern entweder eine Absprache gibt oder aber es wiederum Journalismus ist, der etwas anders gelagert ist im Urheberrecht.

Beschreibe doch mal genau was du vorhast, dann kann man auch nach einer möglichst passenden Antwort suchen.

Grundsätzlich gibt es in Jenem unserem Lande die Pressefreiheit: Pressefreiheit

Ok, nun bist Du sicher kein Journalist. Textnachrichten könnte man trotzdem veröffentlichen und Kommentieren. Aber Nachrichternsendungen aus dem TV liegen da etwas Anders. Immerhin wird dann der Nachrichtensprecher gezeigt und dazu ein „blöder“ Kommentar abgegeben. Das hat Konsequenzen. Ohne Einverständnis des Moderators hast Du Diesen auf Youtube gestellt. Sage mal „Verletzung der Persönlichkeitsrechte“.

Stell Dir mal vor, Du bist Journalist beim Focus, und dann siehst Du Deine „Visage“ plötzlich auf Youtube und Jemand kommentiert das etwas beschämend…. Was würdest Du jetzt machen…..Immerhin hättest Du einen guten Ruf zu verlieren.

Ausserdem sind das TV Aufzeichnungen wo der Sender der jeweilige Urheber ist. Du wirst Dich vor „blauen“ Briefen nicht mehr retten können. Vergiss es.

Das „Gezedere“ innerhalb der TV-Sender (Raab) ist „genehmigt“. Das fällt auch unter Comedy. Da fällt mir gerade der Fall Wepper und Schröder ein: „Comedy-typisch“ : Atze Schröder muss Fritz Wepper nichts zahlen – Nachrichten Regionales – München – DIE WELT

Aber wie gesagt, das ist Comedy und da kann schon einiges mehr erlaubt sein.

Mir wäre die Sache zu „joker“. Du hast aber hier in unserem Forum die Möglichkeit kostengünstig Deine Frage an einen RA zu stellen. Kosten noch keine 100 Euronen. Jedenfalls billiger als eine Abmahnung, Unterlassung und evtl. Klage am Hals. Schau mal 5 posts höher unter der Werbung „Ratgeberchen“.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Nachrichten Schnipsel in eigenen YouTube Videos verwenden

  1. Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: youtube erlaubt schnipsel und youtube schnipsel benutzen und nachrichten in video bei youtube verwenden und youtube urheberrecht nachrichtensendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.