Strafrecht/Forderungen der Gegenseite

Strafrecht/Forderungen der Gegenseite

Hallo!
ich hätte da mal eine Frage: Nehmen wir mal an, nach einer erfolglosen Berufung beim Landgericht bekommt jemand das Schreiben des gegenseitigen Anwalts mit der vom Richter angeregten Schmerzensgeldforderung und der Anweisung zur Übernahme der Anwaltskosten. Was könnte nun noch an Forderungen kommen? Könnte die gegnerische Seiten noch Kosten für eine psychologische Behandlung geltend machen oder nochmals zivilrechtlich weitere Gelder verlangen?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.