Mutwillige Zerstörung

Mutwillige Zerstörung

Hej,

mich beschäftigt schon seit Wochen ein großes Problem!

Ich würde gerne meine Ex-„Freundin“ anzeigen! Im Mai hatte ich sie das erste Mal angezeigt, aber leider wurde die Anzeige wegen eines falschen Alibis von ihr und ihren neuen Freund und falscher Aussage der 2 von der Polizei zu den Akten gelegt! Ich weiß jetzt von ihr selber, dass sie es war und kenne auch den sehr genauen Tatvorgang! Den man auch belegen könnte durch Telefongespräche! Und eines anonymen Zeugen,der gerne im Hintergrund bleiben möchte, weil er nicht das durch machen will, was ich erlebt habe.

Nun weiß ich leider nicht ob es ausreicht, um diese Person noch einmal anzuzeigen! Da mich diese Frage immer noch sehr beschäftigt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir Ratschläge zu dieser Problematik geben könntet, wie ich am besten vorgehen kann! Ich will ihr unbedingt gerne das Handwerk legen!!



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.