16 jährige und Erwachsener. Ist es erlaubt ?

Hallo , einer meiner Bekannte hatte letztens ein Mädchen kennen gelernt … Er hat mich gebeten für ihn in Netz nach paar Infos zu gucken , da er selber Angst hat rechtlich verfolgt zu werden wegen IP-Adresse uzw. Er ist da bissl ängstlich. Sache sieht so aus , sie haben sich kennen gelernt über ein Bekannten, waren beide nicht ehrlich was ihr Alter angeht… Er sagte er sei 22 und sie 18. Sie haben sich paar mal getroffen alles stimmte und sie beschlossen ein Paar zu werden. Mit der Zeit wollten sie aber sich gegenseitig ihren Familien vorstellen und sagten sich auch ihr echtes Alter. Er 24 sie 15 !! Aber sie wollten trotzdem versuchen es den Eltern irgend wie bei zu bringen… Die Eltern waren dagegen , und drohten mit Polizei wen sie sich weiter treffen. Sie lieben sich aber und wollen , zsm sein!! Sie treffen sich jetzt zwar nicht mehr , wegen der Angst vor Polizei aber wollen auf jeden Fall so schnell es möglich ist zsm sein. Meine frage ist : Ab wan dürfen die es? Die Eltern sagen Sie darf erst mit 18 machen was sie will bis dahin gibts keine Beziehung mit ihm. Ich hatte in vielen Foren gelesen das es auch angeblich mit 16 möglich sei. Stimmt das ? Oder mussen die beiden wirklich warten bis Sie 18 wird ? würde mich über ne antwort freuen!



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.