Wie lange kann ARGE Geld zurück fordern?

Moin,

hab im Dezember 2009 nen Job angetreten, aber noch für Dezember 09 und Januar 10 volles Hartz4 + Wohngeld gekriegt – ca. 1550€.
Hatte daraufhin auch zeitnah eine Mail an die ARGE geschrieben, das die doch mal die Leistungen an mich überprüfen sollen – hab aber nie eine Antwort darauf gekriegt.

Ich frage mich nun, wann ich das Geld denn ausgeben kann, bzw. wie lange darf die ARGE dieses Geld von mir zurück fordern?

Würd mich sehr über ne Antwort freuen
Thx und nen schönen sonnigen Montag

AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.