Sonderbedarf wegen Reha

      Keine Kommentare zu Sonderbedarf wegen Reha

Hallo @All,

ich bin ein wenig verzweifelt, meine Ärztin hat mich zu einer Reha überredet und nun soll ich Jogginganzug,Badeanzug,Bademantel, Turnbekleidung, Trainingsanzug,Turnschuhe( Halle) Laufschuhe, Festes Schuhwerk, Hausschuhe und so weiter dorthin mitbringen.

Einen Antrag auf Sonderbedarf ( SGB2 und SGB12) wurde abgelehnt, mit der Begründung ich hätte darauf Sparen können( hätte es schliesslich schon länger gewusst),sieht jemand eine möglichkeit mir bei einem Wiederspruch behilflich zu sein?
Kurantrag wurde am 7. Dezember abgegeben, Bewilligung kam am 15.01. und einladung mit „was ist mitzubringen“ am 21.01. Rehabeginn ist am 02.02. Also die Zeit Drängt, Wiederspruch müsste ich Montag persöhnlich abgeben und gleichzeitig ein Hilfsdahrlehen erbitten.
Fahrtkosten werden erstattet.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.