Scheck aus Haftpflichtschaden: Anrechnung auf Leistungen der Arge

Ich und meine zwei Kinder 16 und 4 bekommen Hartz4, mein Sohn mit 4 ist geistig Behindert. Ein Bekannter, der das Notbook meiner Tochter kaputt gemacht, hat den Schadensfall seiner Haftpflichtversicherung mitgeteilt die dann den Schaden übernommen hat. Ich bekam 550.- Euro einen Verrechnungscheck den ich bei meiner Bank einlöste. Meine Frage ich habe meinen Sachbearbeiter wegen der Weiterbewilligung die Kontoauszüge und eine Stellungsnahme wo die 550.- Euro herkommen, die ganzen Briefe von der Versicherung zugesendet, da ich mit diesen Herrn schön öfters ziemliche Schwierigkeiten hatte kann er wegen dem Geld mir die Leistungen kürzen bzw. verweigern. Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.