Hartz IV Bedarfsgemeinschaft-Mietvertrag

Hallo,

ich war gestern bei der ARGE und habe einen Antrag auf ALG II gestellt, da ich mit meinem Freund zusammen lebe, werden wir als Bedarfsgemeinschaft angesehen. Er bekommt zur Zeit ALG I. Ich bin vor zwei Jahren bei Ihm eingezogen, er ist steht nach wie vor alleine im Mietvertrag. Ich beteilige mich zur Hälfte an den monatlichen Kosten, sowie Nachzahlungen etc. Nun ist meine Frage, ob ich mit Ihm im Mietvertrag stehen muss oder als Untermieter, oder können wir es so belassen wie es ist?

Bitte um schnellmögliche Antwort. Muss in kürze den Antrag abgeben.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Hartz IV Bedarfsgemeinschaft-Mietvertrag

  1. Anonymous

    Wo waren sie bisher gemeldet? In der Wohnung des Freundes?
    Dann käme das Schonjahr nicht mehr in Frage und auch eine Untervermietung eines Zimmer, was der bessere Weg wäre, dürfte nur schwer zu belegen sein.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.