Anteilige Rückzahlung von Beiträgen der KV und PflV für den Sterbemonat

Hallo, meine Mutter ist am 14.02.2011 verstorben. Die Deutsche Rentenversicherung hat KV- und PflV-Beiträge für den Sterbemonat anteilig ohne Antrag erstattet. Für die Erstattung der Beiträge im Rahmen der Betriebsrente und VVA-Pension haben mich die Rentenstellen an die zuständige KV verwiesen. Trotz Anschreiben hat die Barmer GEK nach 4 Monaten nicht geantwortet. Habe ich Anspruch auf die anteilige Erstattung der Beiträge nach dem Tod für den Sterbemonat?

Vom Bundesversicherungsamt (Aufsicht über die Krankenkassen) konnte ich heute wegen Betriebsausfluges noch keine Antwort erhalten.

Über eine kompetente Antwort würde ich mich freuen. Vielen Dank im voraus.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.