21 Std. Flugverspätung – Jetzt erst Einspruch

Hallo,
wir wollten am 16. Mai nach Mallorca fliegen. Wegen eines technischen Defektes wurde unser Flug auf 17. Mai verschoben. (Verspätung ca. 21 Std.) Danach haben wir gleich mit dem Reisebüro telefoniert bzgl. eines Einspruches. Nach drei Wochen Nachfragen und Nachhaken konnte nichts gemacht werden. Nach dieser Enttäuschung wandten wir uns umgehend an EUClaim. Nach jetzt 6-7 Wochen teile EUClaim uns mit, dass sie keinen Einspruch machen können, weil der Bürositz in der Tükei ist. Keine Ahnung warum das ein Problem ist.
So jetzt nach über 2 Monaten sitzen wir da und haben nichts. Jetzt möchten wir selbst einen Einspruch an Turquas Airlines senden.

Ob es jetzt noch klappt wissen wir nicht, aber ich suche dafür einen Vordruck oder eine Vorlage für einen Einspruch wegen Flugverspätung. Es ist auf jeden Fall sicher, dass uns 400.- p./P. zusteht.

Weiß jemand Rat?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “21 Std. Flugverspätung – Jetzt erst Einspruch

  1. Ich befürchte jetzt ist es zu spät für eine Nachforderung.
    das problem ist immer, das man zuerst versucht etwas per Telefon zu regeln, so aber keine Beweise hat, dass man seine Ansprüche in der Frist eingeleitet hat.

    Ist denn aus der Sache noch was geworden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.