Schimmel durch Trockenboden

Schimmel durch Trockenboden

In unserem 6er Mehrfamilienhaus hat sich auf dem Trockenboden der Schimmel breit gemacht.
Das Dach scheint undicht zu sein, so das Wasser durchlaufen konnte und der Schimmel sich nun kontinuierlich ausbreitet.

Der Boden wird nur von mir und 3 weiteren Nachbarn genutzt, wobei sich ausser mir niemand sonderlich dafür interessiert.

Die Vermieter sind desinteressiert und verneinten die Frage einer „Ausbesserung“ mit Ausreden wie „da kann man nichts machen“ etc.
Ebenso ist die Wohnung über meiner an diversen Stellen ebenfalls schimmelig; an der Zimmerdecke im Flur und an den Fenstern; ich habe die Befürchtung, dass der Schimmel irgendwann in meiner Wohnung angekommen ist. Leider interessiert es die Mieterin dieser Wohnung nicht, dass sich an den besagten Stellen der Schimmel ausbreitet.

Die Androhung einer Mitkürzung bei „nicht einhalten einer Frist für die Schimmelbeseitigung“ wird ebenfalls von den Vermietern ignoriert.

AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Schimmel durch Trockenboden

  1. Hallo lieber Forumsgast.
    Schimmel ist eine unschöne Sache und sollte sofort und nachhaltig angegangen werden.
    Dies sollte eigentlich auch im Interesse des Vermieters sein, um so die Bausubstanz des Hauses zu erhalten.

    Das fatale ist, sie haben nur Anspruch auf eine Mietminderung für die von ihnen mitgemieteten Räumen. Ist der Trockenboden in ihrem Mietvertrag angegeben, so haben sie durchaus einen Anspruch auf Beseitigung des Schimmels, insbesondere aber auf Mängelbeseitigung des undichten Fensters.

    Aktuell scheinen sie noch nicht wirklich „geschädigt“ zu sein. Allenfalls der Trockenboden würde daher voraussichtlich eine Mietminderung rechtfertigen.

    Sie haben aber ein ganz anderes Problem. Wenn sich ihr Vermieter sperrt die Mängel zu beheben, dann sollten sie sich schon mal nach einer neuen Wohnung umschauen.
    Sollten sie aber planen in der Wohnung zu bleiben, dann empfehlen wir ihnen einen Anwalt aufzusuchen. In diesem Fall sollten sie nämlich nicht nur Androhungen vergeben, sondern sie auch umsetzen.
    Nicht vergessen, eine schriftliche Mängelanzeige an den Vermieter senden, wenn dies nicht schon passiert ist und ihn zur Behebung der Mängel auffordern. Erst ab diesem Datum können sie die Miete mindern, dann aber auch rückwirkend.

    Bitte lassen sie uns wissen, wie der Fall sich entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.