Ruhestörung durch Klavier spielen

      Keine Kommentare zu Ruhestörung durch Klavier spielen

Ruhestörung durch Klavier spielen

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus zur Miete. Über uns wohnt eine junge Frau die oft Klavier spielt. Nachmittags geht das ja noch aber manchmal spielt sie von ca.18 Uhr mit kurzer Unterbrechung, dann geht es weiter bis 21 Uhr. Da die Wohnungen (Altbau) sehr hellhörig sind nervt das sehr.
Meine Frage ist muß man das hinnehmen. Gibt es irgentwelche Grenzen?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.