Problem bei Auszug

Problem bei Auszug

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Folgende Situation:
Ich wohne seit nunmehr 2,5 Jahre in meiner Mietwohnung und habe diese fristgerecht zum 01.01.2010 gekündigt.
Meine Vermieter waren kürzlich mit neuen Mietinteressenten in meiner Wohnung und merkten die fehlenden Fussleisten an.
Daraufhin versicherte ich Ihnen, dass es bei Einzug in keinem der Zimmer Fussleisten gab und mich dass auch nicht weiter gestört hat.
Ich habe bei Einzug lediglich fast im kompletten (nicht hinter Couch oder Scharnkwand) Wohnzimmer eigene günstige Fussleisten geklebt angebracht.
Dies stört den Mieter ebenfalls und er beharrt darauf, dass Fussleisten in der Wohnung vorhanden waren. Unglaublich !!!!
Die Fragen lauten nun:
1. Muss ich neue Fussleisten verlegen?
2. Muss ich meine eigenen Fussleisten rausnehmen und dann leider ggf. neu tapezieren (da geklebt)
3. Muss leichter Moosbewachs auf dem Balkon entfernt werden?
Im Mietvertrag steht nichts darüber, dass Fussleisten vorhanden sind – allerdings auch nicht ungekehrt.
Es gibt 2 Zeugen, dass keine Fussleisten vorhanden sind.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Problem bei Auszug

  1. Hallo FcDahmen
    Zuerst einmal herzlich Willkommen in unserem Rechtsforum.
    Als Mieter müssen sie die Wohnung bei Auszug in den ursprünglichen Zustand zurück versetzen.
    Wenn sie mittels Zeugen belegen können, das zum Zeitpunkt des Einzuges keine Fußleisten vorhanden waren, müssen sie auch keine Anbringen.
    Dies sollten sie durch Demontage ihrer „billigen“ Fußleisten unterstreichen.
    Der Vermieter wird sicher deshalb einen Teil der Kaution einbehalten, möglich sogar die ganze Summe, so dass sie diese einklagen müssen.

    Der leichte Moosbewachs muss nicht entfernt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.