Nebenkostenerhöhung für Parkplatz

Nebenkostenerhöhung für Parkplatz

Man stelle sich bitte folgende Situation vor, es stehen in einer Kleinstadt 2 Mehrfamilienhäuser direkt Nebeneinander, dort sind jeweils 4 Wohnungen enthalten. Alle Mieter teilen sich einen Parkplatz ( Hof ) Die Reinigung des Hofes wurde seit anbeginn von den Mietern übernommen ( Laub fegen, Kehren allgem. Salz streuen, usw. )

Nun kommt der Vermieter der Häuser an, tritt an alle Mieter Heran und gibt eine Nebenkostenerhöhung bekannt, aufgrund der ausgeführten Hofreinigungen. Niemand der jemals den Hof gefegt hat, erhielt jemals eine Erstattung, bzw. wurde dafür nicht bezahlt. Ist die Nebenkostenerhöhung Rechtens, obwohl kein Hausmeister vorhanden ist ? Wie gesagt, sämtliche Mieter ( so auch ich ) haben das immer Ehrenamtlich gemacht…



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Nebenkostenerhöhung für Parkplatz

  1. Allein die Dreistigkeit so eine Rechnung vorzulegen ist schon eine Frechheit. Aber zur Sache. Zuerst einmal müssen die Nebenkosten für die Hofreinigung im Mietvertrag aufgeführt sein. Es geht natürlich auch per Pauschaler Übernahme aller gesetzlichen Nebenkosten.
    Dann aber muss der Vermieter die besonderen Punkte auch belegen. Er muss also eine Rechnung vorlegen, wer wann den Hof gereinigt hat.
    Wenn die kommt würde ich ihn wegen Betruges anzeigen bzw. ihm dies androhen, denn die vier Parteien werden sich da sicher einig sein und bezeugen können, dass sie die Hofreinigung selbst übernommen haben.
    Gruß Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.