Nebenkostenabrechnung

Nebenkostenabrechnung

Hallo
Ich habe gestern (28.05.2010) meine Nebenkostenabrechnung für den Zeitraum vom
01.06.2008 bis 31.05.2009 bekommen.
Meine Frage ist. Wann beginnt die Verjährungsfrist, wenn die NK Abrechnung
Fehler aufweist und wie sollte ich mich am besten verhalten?
Vielen Dank



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

2 thoughts on “Nebenkostenabrechnung

  1. Fehler in der Nebenkostenabrechnung haben nichts mit der Verjährung zu tun.
    Du musst Fehler sofort melden, der Nebenkostenabrechnung mit Begründung wider sprechen und dann hat der Vermieter eine angemessene Zeit lang die Möglichkeit eine neue zu erstellen.
    Hält er an der alten fest, bist du gezwungen zu zahlen oder vor Gericht die Nebenkostenabrechnung anzufechten.

    Was nicht geht ist zu sagen, die war falsch, nun muss er mir eine neue senden und macht er dies dieses Jahr nicht mehr dann ist es so als ob er keine versendet hätte.
    Ist zwar naheliegend, wird vom Gesetzgeber aber so nicht durchgelassen

  2. Hallo, die Abrechnung ist Ihnen innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist zugegangen. Der Vermieter hat genau ein Jahr nach Abrechnungszeitraum die Möglichkeit die Abrechnung zu erstellen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Fehler enthalten sind, können Sie innerhalb eines Monats Widerspruch einlegen, der aber entsprechend begründet sein sollte.

    Start >> info-nebenkosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.