Möbel vom Vormieter

Möbel vom Vormieter

Hallo,

seit dem 01.05.2009 wohnen wir in unserer neuen Wohnung, der Vormieter hat bis heute noch Möbel (Waschmaschine, Schrank, Bücher etc.) im Keller stehen und ist seitdem nicht zu erreichen. Was können wir tun, dass für uns keine Kosten entstehen? Sind wir berechtigt, den Keller zu räumen und als Sperrmüll abholen zu lassen?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Möbel vom Vormieter

  1. Hallo Fragesteller

    Mit Mietbeginn zum 01.05 hat der Vermieter ihnen eine geräumte Wohnung zur Verfügung zu stellen. Sie sollten aus Schadensersatzgründen den Keller nicht auf eigene Initiative räumen, sondern dies dem Vermieter anzeigen und ihn auffordern, die Einlagerung der Gegenstände in ihrem Keller per Fristsetzung vorzunehmen.
    Kommt er dieser Aufforderung nicht nach, so liegt ein Mangel der Mietsache vor, sofern der Keller mietertraglich ihnen zusteht.
    Dieser Mangel berechtigt dann zur Mietminderung.

    Viele Grüße
    Pascal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.