Laminat ohne Trittschalldämmung verlegt

Laminat ohne Trittschalldämmung verlegt

Hallo,

ich wohne in einem Zweifamilienhaus und habe mein Schlafzimmer direkt über dem meines Vermieter (leider nicht anders möglich).
In meinem Schlafzimmer wurde vor meinem Einzug Laminat verlegt. Leider ohne Trittschalldämmung o.ä.
Nun ist es so, dass er fast jede Bewegung / jedes Geräusch im Schlafzimmer hören kann (teilw. auch Umdrehen im Bett) und sich mehr oder weniger oft mokiert.
Kann ich ihn nun „zwingen“ eine Trittschalldämmung zu verlegen, oder noch besser Teppichboden mit Trittschalldämmung?
Mich nervt es nämlich langsam, dass ich abends/nachts auf Zehenspitzen zu meinem Bett tapere und ich nach 22 Uhr nichts anderes in meinem Schlafzimmer machen kann, ausser mich zum Schlafen hinzulegen.

Für eine Antwort bedanke ich mich bereits Vorab sehr herzlich

AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.