Kündigung Untermietvertrag durch Hauptmiertin in einer Wohngemeinschaft

Kündigung Untermietvertrag durch Hauptmiertin in einer Wohngemeinschaft

Ich bin Hauptmieterin in einer WG und das Zusammenleben mit meiner Mitbewohnerin, die von mir einen bis 2015 befristeten Untermietvertrag bekommen hat, funktioniert nicht mehr. Mit welcher Frist kann ich ihr kündigen?

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Kündigung Untermietvertrag durch Hauptmiertin in einer Wohngemeinschaft

  1. Helferlein

    Hallo, fraglich ist ob es sich überhaupt um einen qualifizierten Mietvertrag handelt. Bei einer Befristung muss ein anerkannter Grund angegeben sein.
    Unabhängig davon ist ein Mietvertrag mit einem Mieter gleich dem wenn der Vermieter mit einem echten Mieter einen Vertrag schließt
    Also, Kündigung bei einem befristeten Mietvertrag ausgeschlossen, bei einem unbefristeten mit Kündigungsfrist.

    Für dich wäre es also hilfreich wenn die Befristung nicht wirksam wäre.
    Was steht dazu im Mietvertrag?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.