Kaution zurückfordern

Kaution zurückfordern

Hallo,

ich bin aus der gemeinsamen Wohnung von meinem Ex-Freund und mir ausgezogen. Wurd auch schriftlich aus dem Mietvertrag entlassen. Mein Ex wohnt noch dort.

Die Kaution habe ich damals aus meiner Tasche bezahlt. Mein Ex will sie mir nicht geben und der Vermieter auch nicht.

Was habe ich für Möglichkeiten, an meine Kaution zu kommen?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Kaution zurückfordern

  1. Hallo, das der Vermieter die Kaution nicht raus rückt ist normal und muss er auch nicht.
    Sofern beide Parteien, also Ex und Vermieter dem Auszug zugestimmt haben und der Mietvertrag mit dir aufgelöst wurde, hast du Anspruch gegenüber deinem Ex zur Auszahlung der Kaution, nicht aber gegenüber dem Vermieter.
    Da damit der Grund der Kautionszahlung erloschen ist, würde sich dein Ex ungerechtfertigt Bereichern. Er muss dir die Kaution daher erstatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.