Hausverkäufer will Kaution nicht an neuen Hausbesitzer auszahlen

Hausverkäufer will Kaution nicht an neuen Hausbesitzer auszahlen

Vor fast zwei Jahren habe ich ein Mehrfamilenhaus gekauft. Eine der Wohnung war vermietet und ich hab den bestehenden Mietvertrage fortgeführt. Damals wurde mit dem Verkäufer abgemacht (mündlich und in Anwesenheit des Mieters), dass er mir die Kaution nach Zahlunseingang aushändigen würde. Allerdings hat er das nicht gemacht. Circa ein halbes Jahr nach dem Hauskauf hab ich Ihn diesbezüglich nochmal angesprochen. Er meinte, dass der Mieter noch nicht die Abschlussrechnnug seiner Nebenkosten bezahlt hätte und mir deshalb noch nicht die Kaution ausgehändigt habe. Allerdings hat er mir in einem schriftlichen Schreiben zugesagt, dass er mir die Kaution sofort geben würde, wenn der Mieter auszieht. Mittlerweile sind nun fast zwei Jahre vergangen und er ist immer noch im Besitz der Mietkaution.

Ich würde nun gerne wissen, ob ich das Recht habe die Kaution meines Mieters zu verlangen, oder ob es ihm gestattet ist seine noch offenen Nebenkostenforderungen damit zu begleichen?

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.