Hausrecht Hausverbot

      Keine Kommentare zu Hausrecht Hausverbot

Hausrecht Hausverbot

Hallo
Folgende Situation.
Mietvertrag läuft auf zwei Personen,in der Mietsache leben ein Paar nicht verheiratet mit dem Stiefsohn.Die Lage ist aber so das eine Partei(Mutter) aber praktisch seit zwei Jahren nicht mit in der gemeinsamen Wohnung lebt sondern durch Pflegefall bei der Mutter wohnt oben drüber.
Der Stiefsohn macht regelmäßig Party mit seinen Freunden und jetzt mittlerweile eskaliert das z.b persönlich wird man bedroht usw.Meine Frage ist, kann Ich den Freunden,nicht dem Stiefsohn,Hausverbot erteilen ohne die Zustimmung der Mutter ?
, sprich gemeinsames Hausrecht.
Es kann ja nicht sein das ich in meiner Wohnung in der ich praktisch mit ihm alleine lebe mich bedrohen lassen muss oder die Freunde mir antworten “ hast eh nichts sagen mach die Tür zu“
Über eine Antwort würde Ich mich sehr freuen.Vielen Dank im Voraus.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.