Haftet der Vermieter für seinen Mieter gegenüber Nachbarn?

Haftet der Vermieter für seinen Mieter gegenüber Nachbarn?

Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem:
Ich und meine Familie wohnen in einem Mehrfamilienhaus gegenüber eines vermieteten Objektes. Mieter dieses Objektes ist eine Familie, wobei diese auf 2 Wohnungen aufgeteilt ist. In unserem Haus existieren zwei Geschäfte mit zugehörigem Geschäftseingang. Vor diesem Geschäfseingang parkt seit mehren Monaten immer wieder entweder einer der Mieter selbst oder aber (häufiger) ein Freund von ihnen. Wir haben sie nun schon mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass das was sie machen, geschäftsschädigend ist, da es sonst keinen Kundeneingang gibt und außerdem der Weg zum Schaufenster des Immobilienbüros versperrt wird, und gebeten dieses Verhalten zu unterlassen. Anstatt es zu unterlassen werden nun gehäuft provokativ Autos vor das Eingangstor gestellt, so dass kein Kunde rein – oder rausgehen kann. Den Vermieter haben wir auch schon angesprochen, aber er ignorierte dies.

Meine Frage lautet: Hat der Vermieter nicht eigentlich dafür zu sorgen, dass der Mieter keinen Streit mit der Nachbarschaft anfängt, bzw. sogar Geschäftsschädigung gegenüber des Nachbarn ausübt?

Ich würde mich sehr über eine schnelle Auskunft freuen.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Haftet der Vermieter für seinen Mieter gegenüber Nachbarn?

  1. Immorb

    Das ist eine undeutliche Schilderung.
    Parken die Fahrzeuge vor einem abgesengten Gehweg, parken sie auf dem Gehweg , parken sie direkt vor der Tür?
    Machen sie mal eine Skizze.

    Allgemein, werden sie durch den Fahrer eines Fahrzeuges behindert, kann dies eine Nötigung (Straftat) sein =Anzeige.
    Werden sie behindert, ist dies eine Ordnungswidrigkeit, Meldung an Polizei oder Ordnungsamt.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.