Einbauküche gegen zwei Monatsmieten aufgerechnet

Einbauküche gegen zwei Monatsmieten aufgerechnet

Hallo ihr Lieben, ich bin neu und schon ganz aufgeregt. Hoffe, ihr habt einen guten Rat für mich

Folgendes Problem liegt vor: Beim Einzug in ein neues Haus wurde vereinbart, dass den neuen Mietern zwei Monatsmieten erlassen werden und sie im Gegenzug dazu eine Einbauküche nach ihrem Geschmack einbauen würden. Diese würde jedoch nach Auszug in das Eigentum des Vermieters übergehen. Ja und nun ist folgendes passiert:

Die Mieter sind ausgezogen und haben die Küche mitgenommen. Tja und nun? Die ehemaligen Mieter haben angeboten, eine Monatsmiete als „Entschädigung“ zu zahlen. Aber damals wurden ihnen zwei Monatsmieten erlassen.

Hat jemand schon mal einen solchen oder ähnlichen Fall erlebt und hat einen guten Tipp für micht? Vielen Dank im Voraus

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.