Dauerhafter WG-Besuch

      1 Kommentar zu Dauerhafter WG-Besuch

Dauerhafter WG-Besuch

Hallo zusammen,

folgender Sachverhalt:

Ich lebe in einer Dreier-WG, in der alle drei Parteien einen eigenen Mietvertrag besitzen.
Einer meiner Mitbewohner hat seit Ende letzten Jahres fast dauerhaft Besuch von seiner Freundin. Sie wohnt zwar nahe unserer Wg, ist aber im Prinzip ständig da. AUCH WENN ER NICHT IM HAUSE IST.
Haben die übrigen beiden Mieter die Möglichkeit, etwas dagegen zu tun bzw. zu erwirken?! Wir hatten u.a. Ende letzten Jahres bereits eine enorm hohe NK-Abrechnung und der Verbrauch von vier Personen wird das ganze nicht unbedingt besser machen.
Außerdem weiß der Vermieter nichts von ihrem fast ständigen Dasein, das zwar gelegentlich für ein,zwei Tage unterbrochen ist, aber letztlich doch ca. 5 Tage der Woche einnimmt.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Dauerhafter WG-Besuch

  1. Schlappeseppel

    Hallo,

    Du musst mal den Vermieter fragen (oder in Deinem Mietvertrag nachschauen) wie das mit „Besuchern“ geklärt ist. 5 Tage in der Woche sehe ich schon als dauerhaft an und kann u.U. schon als Untermieter ausgelegt werden. Also rede mal mit Deinem Vermieter.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.