Darf mein Ex-Freund mich rausschmeißen?

Darf mein Ex-Freund mich rausschmeißen?

Hallo!

Ich wohne seit August in der Wohnung um die es geht mit meinem Ex-Freund zusammen. Das ganze ging leider nur ein gutes halbes Jahr gut, wir haben uns getrennt und nun will er mich recht regelmäßig aus der Wohnung rausschmeißen.

Die Hintergründe:
Mein Ex-Freund ist Hauptmieter, ich habe naiverweise keinen Vertrag oder ähnliches unterschrieben sondern lediglich auf eine mündliche Absprache mit meinem damaligen Freund gesetzt. Die Wohnung ist als Hauptwohnsitz eingetragen, meine gesamte Post kommt auch hierher.

Unsere mündliche Vereinbarung ging soweit, dass ich bis Ende Juli hier bleiben darf und dann zurück zu meinen Eltern ziehe, da dann mein FSJ, dass ich hier ableiste vorbei. Das wäre jetzt noch ein Monat, aber vor knapp einer Woche hat mein Ex Freund mir mitgeteilt, er wolle mich zum 1.07. raus haben.
Darf er das so einfach? Wo kann ich in der Zeit unterkommen, wenn er das darf? Müsste er mir nicht zumindest eine Frist gewähren, damit ich meine Sachen rausbekomme? Ich muss in der Woche arbeiten und habe deswegen definitiv nicht genug Zeit das alles unter einen Hut zu bekommen zumal zwischen Lübeck und Kiel ja doch einige Kilometer liegen und mir kein Auto zur Verfügung steht.

Mit freundlichen Grüße und der Bitte um Antwort..



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.