Badsanierung: Welche Rechte hat der Mieter

Badsanierung: Welche Rechte hat der Mieter

Mein Vermieter will das Bad und die Toilette komplett renovieren lassen (es soll alles raus, Fliesen runter etc.). Allerdings während des Mietverhältnisses. Die bevorstehenden Arbeiten, der Dreck, die lange Zeit (ca. 3-4 Wochen) in denen die Handwerker in meiner Wohnung sind schrecken mich ab. Meine Frage: Kann der Vermieter auf die Sanierung bestehen oder habe ich die Möglichkeit abzulehnen? Vielen Dank für die Hilfe.

Hallo, wir haben vor, unser Bad zu sanieren. Das alte Bad ist schätzungsweise 35-40 Jahre alt, die Fugen stellenweise verschimmelt, die Badewanne rauh und unansehnlich, das Waschbecken ist auf Kinderhöhe und die Toilette hat ebenfalls schon bessere Zeiten erlebt. Inwiefern muss sich der Vermieter an der Badsanierung beteiligen ?

AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.