Auszug aus der Wohnung bei mehreren Hauptmietern

Auszug aus der Wohnung bei mehreren Hauptmietern

hallo ich habe ein grosses probl. und werde versuchen die sachlage zu erklären stand der dinge: wir 3 erw.mit einem hauptmietervertrag für alle,also jeder ist mit haubtmieter die 3. pers. ist ausgezogen hat zwar eine kündigung an den besitzer geschrieben vor ca 4 wochen die aber nicht anerkannt wurde.nun stehen 2 zimmer leer und wir 2 können die gesammtmiete nicht aufbringen

frage was können wir tun? klar wir möchten nicht ausziehen
unsere gespräche mit dem besitzer waren nicht erfolgreich
unsere fragen waren: 1.der aufhebungsvertrag muss gemacht werden aber nur dann wenn die 3 mon. kündigungsfrist von dem 3. mann eingehalten wird,so lange bis wir dann innerhalb dieser zeit einen nachmieter haben

also der 3. muss 3 monate weiter zahlen nur dann wenn noch kein nachmieter da ist
sollte dieser vor ablauf gefunden werden hebt sich das auf
nun versuchen wir wie wild den 3. mann zu erreichen ohne erfolg und 4 wochen sind vorbei somit fehlt ja auch der 3. teil der mietzahlung
meine frage an den vermieter 2. untermieter
antwort erstmal nein bis zur klährung des 3. mannes
wir befürchten (wir 2 frauen davon eine die schwester des 3.mannes) das der 3. es bewusst macht damit wir in finanz. not kommen und diese wohnung verlassen müssen
wir sind im bösen aus einander gegangen
die wohnung besteht aus 6 zimmer jeder hat 2 die aber nicht für jeden einzelnden deklariert sind
eine mitbewohnerin hat in der zwischen zeit die räume gewechselt deshalb erwähne ich es
frage können wir die leeren räume vermieten, wenn ja in welcher form ?
Frage müssen wir eine gegenseitige erlaubnis uns geben?
frage was können wir ohne den 3. mann überhaubt machen?
frage kann dieser vom besitzer fristlos gekündigt werden?
anwärter fürdie 2 räume sind ja da



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Auszug aus der Wohnung bei mehreren Hauptmietern

  1. 1. da die Kündigung nicht anerkannt wurde ist die Dritte Person zumindest in der Theorie immer noch Zahlungsverpflichtet, praktisch wird es aber höchst wahrscheinlich so sein, dass sich der Vermieter die Miete von den verbliebenen Mietern holen wird
    2. ich würde versuchen die neue Anschrift der 3. Person über das Einwohnermeldeamt zu ermitteln, in Deutschland besteht eine Meldepflicht, d.h. er muß seinen neuen Wohnsitz anmelden, ich weiß allerdings nicht ob es Sinn macht im Falle dessen das derjenige sich nicht umgemeldet hat zur Polizei zur gehen, aber einen Versuch ist es zumindest wert
    3. ich denke in dem Fall wäre es ratsam sich einen Anwalt zu nehmen um die 3. Person zu belangen, falls die finanzielle Lage hierfür zu schlecht ist, im Sozialbürgerhaus mal wegen Rechtsberatung und/oder Prozesskostenhilfe nachfragen
    4. Falls die Wohnräume der 3. Person schon vollständig geräumt sind könnt Ihr euren Vermieter fragen ob Ihr untervermieten dürft (falls das nicht eh schon im Mietvertrag geregelt ist) um so das Loch wieder zu stopfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.