Austausch von Fliesen wegen Bohrlöcher

Austausch von Fliesen wegen Bohrlöcher

Sehr geehrte Damen und Herren, nach der Wohnungsabnahme stellt sich nun folgende Frage: Lt. Mietvertrag darf nicht in die Fliesen gebohrt werden. Wir haben in den Fugen gebohrt, allerdings bei einigen Löchern dabei die Fliese am Rand leicht mit angebohrt.

Die Hausverwaltung informierte mich darüber, dass der Eigentümer der Wohnung dies nicht akzeptiert. Die angebohrten Fliesen sollen ausgetauscht werden. Es geht dabei um ca. 8 Löcher. Muss ich das akzeptieren?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.