Ausfälle im Nebegewerbe durch Umbau durch Vermieter

Ausfälle im Nebegewerbe durch Umbau durch Vermieter

hallo.
ich habe mich soeben hier angemeldet, da ich mich folgendes frage.
ich wohne zur zeit zur miete in einem wohnhaus mit 3 wohnungen, im erdgeschoss.
das haus hat vor ca. 2 monaten den besitzer gewechselt und dieser führt nun jede woche freitag – sonntag umbaumaßnahmen in der wohnung oberhalb durch, von 8 – 22uhr.
ich betreibe ein nebengewerbe – durch die enorme lautstärke dieser maßnahmen hatte ich schon einige ausfälle..
was kann ich jetzt machen bzw. welche rechte habe ich denn jetzt als mieter?
es wäre schön wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

6 thoughts on “Ausfälle im Nebegewerbe durch Umbau durch Vermieter

  1. Hallo, ich gehe mal davon aus, am Sonntag macht er nichts.
    Wenn er sich am Freitag und Samstag an die Ruhezeiten hält, kannst du da wenig machen.
    Vorsichtig wäre dabei ihn auf die Ausfälle anzusprechen, sofern dir keine schriftliche Erlaubnis zur Ausführung deines Nebengewerbes vorliegt.
    Die braucht man nicht für jedes Gewerbe, könnte aber sein, dass es hier der Fall ist und er dir dann untersagen würde dieses weiter zu betreiben.
    Hast du schon mal den neuen Besitzer drauf angesprochen? Vielleicht dauern die Umbauarbeiten ja gar nicht mehr lange und die Sache erledigt sich von selbst.
    Das Helferlein

  2. Am Sonntag geht garnichts,der Sonntag ist besonders geschützt.
    Als Mieter könnten sie eventuell Mietminderung beanspruchen.
    Als Gewerbetreibender müssen sie solche Massnahmen oft hinnehmen und dafür sollte man sich Rücklagen schaffen.(Kann man sogar steuerlich absetzen).

  3. dankeschön für die antworten bisher!
    beim nebengewerbe handelt es sich um gitarrenunterricht, der durch den lärm natürlich so nicht stattfinden kann.. und eine schriftliche erlaubnis hierfür liegt natürlich vor.
    das mit sonntag dachte ich mir bereits, aber wie gesagt selbst sonntags finden die umbaumaßnahmen durchaus statt, wenn auch dann nicht so lang, 2 – 3std. jeweils.
    august ziehen wir – glücklicherweise – sowieso um, aber die arbeiten dauern jetzt schon seit 2 monaten an und werden wohl auch bis mitte juni – juli so weitergehen.

  4. Also Sonntags würde ich das nicht dulden und Must du auch nicht.
    Eine Mietminderung scheidet wohl aus, weil man Umbaumaßnahmen zu dulden hat. Bin mir da aber nicht ganz sicher, wenn sie sich über einen so langen Zeitraum hinstrecken, Mus man noch mal nachlesen.
    Das Helferlein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.