Anzahl der Wohnungsbesichtiger

Anzahl der Wohnungsbesichtiger

Hallo Leuts,

unsere Vermieterin möchte eine Wohnungsbesichtigung durchführen.
Die Anzahl der Personen, die ihrerseits zum Termin kommen werden ist nicht angegeben.
Aus gegebenem Anlass und da wir selbst nur zu zweit sind möchten wir vermeiden, dass sich gleichzeitig mehr als 2 „Besichtiger“ in unserer Wohnung umsehen, da wir dann nicht mehr jedem „auf die Finger schauen“ können.

Haben wir das Recht zu sagen: Maximal 2 Personen dürfen gleichzeitig in die Wohnung?
Falls eine weitere Person zur Beurteilung eines Sachverhalts notwendig sein sollte, darf Diese gerne herein nachdem eine Andere die Wohnung verlassen hat.

Danke für Antwort

AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

4 thoughts on “Anzahl der Wohnungsbesichtiger

  1. Ich vergaß klar zu stellen: Es handelt sich um einen Besichtigungstermin wegen Instandhaltung-bzw Reparaturbedarfs in der Wohnung. Also nicht wegen Besichtigung durch potenzielle Nachmieter.

  2. Hallo Dontknow

    Grundsätzlich sind sie nur dem Vermieter gegenüber verpflichtet Einlass in die Wohnung zur Besichtigung zu gewähren. Im Falle der Reparatur / Instandhaltung natürlich auch dem Handwerker.
    Da sie allerdings über das Hausrecht in ihrer Wohnung verfügen, können sie darauf bestehen, dass nur zwei Personen ihre Wohnung betreten.
    Es bietet sich an, dies dem Vermieter vorher mitzuteilen, damit es an der Wohnung nicht zu einer peinlichen Situation kommt.

  3. jo, das hilft weiter.
    thx

    …..und bevor ich wieder einen neuen Thread eröffne und nochmal „Von Adam und Eva anfange“, hätt‘ ich noch ’ne Zusatzfrage:
    Darf bei der Besichtigung beliebig in der Wohnung fotografiert werden?
    …..Wahrung der Intimsphäre…….geschützter persönlicher Bereich….
    fällt mir dazu ein oder wie immer es die Juristen nennen.
    Fotos welche zur Dokumentation eines Schadens notwendig sind, werde ich selbstverständlich zulassen.

    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.