WFA-Mittel, Kind will ausziehen

      Keine Kommentare zu WFA-Mittel, Kind will ausziehen

Hallo zusammen!!

Ich habe das folgende Problem: meine Eltern haben bei der Wohnbauförderungsanstalt (WFA) Mittel für den Eigenheimbau beantragt und warten nun schon länger auf eine Antwort. Sie haben in dem Antrag angegeben, dass ich (Studentin, 19 jahre) auch im Haushalt wohne.
Ich möchte aber schon länger ausziehen und will nicht noch Monate warten, bis der Antrag durch ist – es würde nämlich wohl erst April so weit sein. Meine Eltern meinen ich dürfte jetzt auf keinen Fall ausziehen, das sie sonst nicht den vollen Kredit kriegen würden
Stimmt das wirklich? Und wäre es anders wenn ich meine eigene Wohnung als Zweitwohnsitz angeben würde?

Würde mich echt freuen, wenn sich damit jemand auskennt, da ich wirklich dringend raus muss und mich schon durch alle möglcihen Zwischenmiet-angebote in meiner Stadt erfolglos durchgeschlagen hab und andrerseits auf keien Fall meinen Eltern i-was verbauen möcht..

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.