Unterhalt nach Kurzehe mit Kind

      1 Kommentar zu Unterhalt nach Kurzehe mit Kind

Hallo,
Meine Frau und ich haben geheiratet als unser Sohn 1 Jahr alt war. Knapp 1 Jahr später ist sie aus unserer Mietwohnung ausgezogen. Unser Sohn lebt zu 50% bei meiner Frau und zu 50% bei mir, also in seinem Zuhause seit Geburt. Dieses Wechselmodell wollen wir auch fortführen. Den Scheidungsantrag werden wir stellen noch bevor wir 2 Jahre verheiratet sind. Ich denke an der Kurzehe gibt es keinen Zweifel.
Unser Sohn ist seit er 1 Jahr alt ist, also seit unserer Hochzeit halbtags in einer Kita. Im Herbst, wenn er 3 Jahre wird, wird er in einen Kindergarten gehen. Ich denke nach ein paar Monaten dann auch ganztags.
Meine Frau hat kurz nach der Hochzeit begonnen, wieder zu arbeiten (führt sie auch während der Trennungszeit fort). Sie war bevor unser Sohn zur Welt kam als Zahnarzt-Helferin beschäftigt. Ich selber leite große Bauprojekte. Entsprechend haben wir auch recht unterschiedliche Gehälter, was für den nachehelichen Unterhalt hoffentlich keine Rolle mehr spielt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mindestens so viel wie vor Eheschließung verdienen kann – selbst wenn sie nur 80% arbeiten würde.
Unser Ziel ist es, uns möglichst außergerichtlich zu einigen.
(1) Welche Punkte müssen wir ihm Rahmen der Scheidung beachten? Rentenausgleich? Zugewinnausgleich? Nachehelicher Unterhalt? Kindesunterhalt
(2) Zum nachehelichen Ehegattenunterhalt: Wie findet man die richtige Höhe? Muss ich einfach nur die Differenz zum früheren Gehalt meiner Frau ausgleichen so lange sie nicht Vollzeit arbeiten kann? Welche „Rechenmodelle“ gibt es? Wie lange muss ich Unterhalt für die Frau zahlen?
(3) Kenne jemand Rechtssprechung zu ähnlichen Fällen hinsichtlich Ehegattenunterhalt?
Vielen Dank!

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Unterhalt nach Kurzehe mit Kind

  1. Themenrelevante Suchanfragen

    Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: unterhalt kurzehe und unterhaltszahlungen einer kurzehe und unterhalt nach kurzehe  und nachehelicher unterhalt kurzehe und kurzehe mit kind und kurzehe mit kind unterhalt und anspruch bei kurzehe mit kind und unterhaltszahlung wie lange kurzehe und unterhalt nach 1 jahr ehe kind und  und nachehelicher unterhalt nach kurzehe und nachehelicher unterhalt bei kurzehe  und scheidung unterhalt ehefrau kurzehe und kurzehe nachehelicher unterhalt und unterhaltsanspruch bei kurzehe und nachehelicher unterhalt wie lang bei kurzehe und 2 kindern und unterhaltszahlung nach 1 jahr ehe und kurz ehe mit kind und kurzehe mit kindern und kind kurzehe und kurzehe ehegattenunterhalt und unterhalt bei kurzehe und unterhaltsgeld kurzehe und unterhalt kurzehe kind und unterhalt nach 1 jahr ehe und scheidung betreuungsunterhalt kurzehe und unterhalt nachkurzehe und unterhaltszahlung an frau und kind nach kurzehe und kurz Ehe und unterhaltsausgleich nach 1 jahr ehe und unterhaltsanspruch nach 1 jahr ehe und kurzehe trotz Kind

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.