Unterhalt, Eltern Arbeitslos, Eigener Haushalt

Ich bin 24 Jahre alt und habe vor einem Jahr meine erste Ausbildung (325 €/ Monat) begonnen. Mein Vater hat die eidenstaatliche Versicherung abgegeben, meine Mutter hat vor 2 Monaten ihre Selbständigkeit aufgeben müssen und ist nun arbeitslos. Ich wohne in einem eigenen Haushalt und bezahle 225 € Miete. Bekomme noch ca. 180 € Kindergeld von der Familienkasse. Bislang hat mir meine Tante immer etwas Geld gegeben, dies ist ihr aber nicht mehr möglich.

Meine Frage nun
– Habe ich ein Recht auf Unterhalt
– und wer muss in meiner Situation dafür aufkommen?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Unterhalt, Eltern Arbeitslos, Eigener Haushalt

  1. Hallo, während der ersten Ausbildung müssen die Eltern ihr Kind unterstützen. Ob das bei Beginn der lehre mit 23 auch der Fall ist weiss ich nicht.
    Sicher aber wird es dafür einen triftigen Grund geben.

    Wenn die Eltern keinen Unterhalt zahlen können sieht es schlecht für dich aus. Ich glaube kaum dass es hier einen Unterhaltsvorschuss vom Amt gibt. Würde aber mal nachfragen.
    Naja, so pralle ist meine Hilfe sicher nicht, wünsche dir aber noch hilfreichere Antworten.
    Gruß Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.