Rechte für eine eigene Wohnung

      4 Kommentare zu Rechte für eine eigene Wohnung

Hallo zusammen.
Ich bin über Google zu euch gestoßen und hoffe,dass ihr mir behilflich sein könnt.
Ich muss dazu aber eine kleine Vorgeschichte schildern,sonst ist es schwer die situation zu verstehen.

im Juli 2010 ist meine Oma im Badezimmer gestorben,als mein opa sie begleitete,um wasser zu lassen.
Als ich in das haus kam,lag sie tot im Bad.

meine Tanten,welche später hin zu kamen, haben meine oma in ihr Schlafzimmer auf das bett getragen.
nun ist auch Mein opa vor kurzem gestorben und meine Eltern möchten nun in das geerbte haus ziehen,
da mich alles in diesem haus an meine großeltern erinnert, kann ich mich psychisch nicht dazu überwinden,in dieses haus zu ziehen!
der springende punkt ist auch,dass meine eltern mich in das Zimmer meiner Oma eingeplant haben.
nun möchte ich versuchen eine eigene wohnung zu suchen. ich mache z.Z eine schulische ausbildung und habe somit kein einkommen. das einzige was ich habe,ist ein batzen erspartes,welches ich erstmal für möbel,miete usw investieren würde.
Ganz klar: Lange würe ich damit nicht auskommen.

nun möchte ich wissen,ob es in so einem falle hilfen vom Staat gäbe?!

zu meiner Person,ich bin 20jahre alt und ledig.
ich schaffe es psychisch auf keinen fall in dieses haus geschweigedenn in dieses zimmer zu ziehen.

über antworten würde ich mich freuen.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


4 Kommentare zu “Rechte für eine eigene Wohnung

  1. Immorb

    Als erstes müssten ihre Eltern sie unterstützen.
    Sie, bzw. ihre Eltern bekommen noch Kindergeld.

    Eventuell können sie Schüler-Bafög beantragen.
    Und dann wäre da noch ALG II.

    Reply
  2. Anonymous

    Hallo,
    Danke für die Antwort.

    Meine Eltern werden mir keine Unterstützung geben. sie haben mir gesagt; wenn ich mir eine eigene Wohnung suchen sollte,bräuchte ich auf keinerlei Hilfe zu warten.
    mit anderen worten ich werde dazu gezwungen mit in das haus zu ziehen oder ich muss zusehen wie ich klar komme

    Reply
  3. Immorb

    Warten müssen sie auch nicht. Sie sind noch in der Ausbildung und ihre Eltern müssen sie unterstützen.
    Und wie ich schon geschrieben habe, sie haben noch andere Möglichkeiten.

    Reply
  4. Helferlein

    Einfach mal den Lehrer ansprechen, er kann vielleicht zum Schüler Barfög was sagen.
    Dann zur Arge gehen, sicher bekommst du kein Arbeitslosengeld, eventuell Hartz 4 oder aber Sozialleistungen die dir weiter helfen.
    Deine Eltern sind dir während der Ausbildung zur Unterstützung verpflichtet.
    Hier kann dir das Jugendamt sicher nennen, was dir zusteht und wie du Hilfe bekommst.
    Alles in allem kann ich dich gut verstehen und wünsche dir viel Glück für die Zukunft
    Das Helferlein

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.