Partner verlässt die Wohnung: Muss ich alles Zahlen?

Guten Tag, ich und meine Partnerin haben gemeinsam ein Haus gemietet und auch gemeinsam unetrschrieben im Mietvertrag in dem ein Hauptmieter nicht festelegt ist bzw halt wir beide gemeinsam als solcher fungieren. Meine Lebenspartnerin ist jetzt ausgezogen ,hat nicht gekündigt und lässt mich mit den nicht unerhelichen Kosten (+gemeinsame Verbindlichkeiten) sitzen.Im Mietvertrag ist ein solcher Fall nicht geregelt , es wird nur darauf hingewiesen wie in §18 -Mehrere Personen als Vermieter oder Mieter: Vermieterund /oder Mieter haften als Gesamtschulder, sofern es sich um mehere Personen handelt. Für die Wirksamkeit einer Erklährung des Vermieters genügt es ,wenn sie gegenüber einem der Mieter abgegeben wird. Die Mieter gelten somit als gegenseitig bevollmächtigt.

Heisst das jetzt ich muss alles alleine Zahlen ,,sie muss nicht mal kündigen bzw die fristen einhalten?? Da könnte ja jeder einfach verschwinden und sich so einfach aus der Verpflichtung ziehen.
Mit freundlichen Grüßen

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.