Komplizierte Unterhaltssituation durch Vater brauche dringend Rat

Hallo liebe Community,

ich wende mich hier wirklich an euch weil ich total verzweifelt bin.Ich schildere euch einmal meine Situation.

Mein Vater hat pünktlich zu meinem 18 Geburtstag selbst bestimmt nur noch die Hälfte des Unterhaltes der sowieso zu niedrig war zu bezahlen.Ich habe ein soziales Jahr gemacht und als dieses vorbei war ein Praktikum.
Er hat einen gut bezahlten Beruf,womit ich nur sagen will er könnte zahlen,nicht das ich ihn ausnehmen will.

Ich habe weil ich vernünftig die Situation regeln wollte ihn angerufen.
Er teilte mir am Telefon mit wenn ich nicht das mache was er sagt kündigt er seinen gut bezahlten Beruf damit er garnichts mehr zahlen muss,das habe ich sogar aufgenommen ( kann ich aber leider nicht verwenden,MIST!!!).Wenn ich Krieg möchte bekomme ich diesen.

Da ich nicht wollte das er das macht wollte ich nochmal einen vernünftigen Satz sagen der wiefolgt lautete:
,,Hör zu,ich will dich nicht ausnehmen,ich möchte weiter auf die Schule gehen um Abitur zu machen und später mal mehr zu erreichen um mir meine Träume zu verwirklichen“.

Die Reaktion auf diesen Satz kam 2 Wochen später per Post über seine Anwältin.
Die Kündigung seines Arbeitsvertrages.Er hätte aus betriebswirtschaftlichen Gründen gekündigt.HAHA!!So viel dazu.

Daraufhin ging ich auch zum Anwalt.Wie sich jetzt herausstellte ist mein Anwalt ein totaler Koleriker , er hat sogar letztens als ich ihn angerufen habe aufgelegt und vorher gesagt er geht sowieso in Urlaub und für mich hat er jetzt ersteinmal keine Zeit mehr

Er schafft es nicht einmal Auskunft darüber zu kriegen ob mein Vater wirklich gekündigt hat.Das ganze hat vor genau 7 Monaten angefangen.
Meine Mutter muss ständig Auskunft über ihre Bezüge vom Arbeitsamt geben.

Zu Meiner Mutter kann ich sagen sie ist nicht Arbeitsfähig da sie eine schwere Krebserkrankung hatte.

Jetzt kam ein Brief sie soll sich doch ihr Erbe jetzt schon auszahlen lassen dann wäre das alles geklärt.

Wiederum ließ seine Anwältin verlauten ich wäre zu doof für den Abschluss Abitur.
Die genaue Wortwahl war:,,Wiederum vermute ich stark das ihre Mandatin für einen so hohen Schulabschluss nicht geeignet ist.
P.S:Ich habe eine Empfehlung.

Da ich Prozesskostenhilfe UND Beratungshilfe beziehe kann ich meinen Anwalt nicht wechseln.
Ich habe schon mehrere andere Anwäte kontaktiert die es alle nicht fassen konnten wie mein „Anwalt“ mein Recht vertritt.

Folgende Situation ist auch aufgetreten.Mein Vater hat bei 2 Schulen angerufen bei denen ich mich bewerben wollte,dass habe ich ihm leider erzählt weil das 2 Monate vor der ganzen Situation jetzt war.Diese wollten mich daraufhin nicht mehr.Letztendlich habe ich doch eine Schule gefunden .

Jetzt ließ er über seine Anwältin schreiben ich soll auf eine Abendschule gehen und Tagsüber arbeiten.
Er kann mir doch meine Erstausbildung nicht vorschreiben.??

Meine Oma muss ständig Dinge für mich bezahlen und hat kaum noch etwas von ihrer Rente.
Wie kann das sein das mein „Vater“ nichts mehr offenlegt und wir ständig Auskünfte geben müssen?.

Wieso hilft mir keiner wenn mein Anwalt so ein Idiot ist ( Entschuldigung für den Ausdruck).Doch dieser hat mich am Telefon einmal so angemotzt weil ich sagte wieso er denn nichts unternimmt das ich angefangen habe zu Weinen.

In 2 Monaten ist es soweit da gehe ich weiter auf die Schule.
Ich freue mich darauf und lasse mir dies nicht vermiesen von meinem angeblichen Vater.

Seine Frau ist im Steuerbereich tätig,kennt sich aus.

Ich weis einfach nicht mehr weiter.

Diese Situation ist so verzwickt.

Wäre wirklich über JEDE Hilfe dankbar.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.