Geld für Führerschein von den Eltern gestrichen

hallo erstmal ich bin 17 Jahre und Schüler an einem Gymnasium meine Problem ist folgendermaßen: ich hab über die Sommerferien gejobbt um mein Geld für den Führerschein zu verdienen und hab vor einer Woche jetzt angefangen diesen zu machen… und da meinen mutter eine sperre in mein Konto reingemacht hat das mir nur ermöglicht 50 Euro
in der Woche abzuheben können also nur meine Eltern das Geld überweisen… jedoch hatte ich einen streit mit meiner mutter…also sagte mein Vater, mit meiner mutter anwesend, heut morgen das die Überweisung nicht möglich sei, da meine mutter nicht unterschreiben will… mir ist nicht ganz klar ob mein Vater mich verarschen will mit der zweiten unterschrift…oder was ich jetzt genau machen kann, kann ich zum beispiel selbst die Überweisung fertigen ohne das diese von der sperre beeinflusst wird???? bitte hilft mir!!



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.